Zombiber

ZombiberStellen wir uns mal kurz eine Welt vor, in der giftige Chemikalien in einen See fließen, der an einem Biberdamm gelegen ist. Die Biber werden infiziert und verwandeln sich in fleischfressende Zombies – Zombiber. Stellen wir uns vor, in dieser Welt machen sechs junge, dumme, extrem knapp bekleidete Leute Urlaub in einer Hütte am See und werden nacheinander aufgefressen. Und stellen wir uns nun vor, diese Welt, in der es einen solchen Film gibt, ist die unsere. Ja, Zombiber gibt es, und ja, er macht richtig viel Spaß. Jedes erdenkliche Klischee von Horrorfilmen, Teeniefilmen und Billigfilmen wird hier aufs Korn genommen. Die Dialoge sind unterirdisch und das ist auch gut so. Das Highlight sind aber selbstverständlich die handgemachten Zombiber, die man mit einer Mischung aus Furcht, Belustigung und Gerührtsein anblickt.

 

 

 

Filmplakat: Splendid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.