Neustarts (05/14): Vergangen, aber nicht vergessen

Die Kino-Neustarts vom 30. Januar 2014

Vergangenes und die Aufarbeitung selbigen scheint das Motto dieser Woche zu lauten. Le Passé – Das Vergangene trägt das Motto sogar im Titel. Der neue Film von Asghar Farhadi, dessen vorangegangenes Werk Nader und Simin – eine Trennung 2012 den Auslandsoscar gewann, ist sicher der Hochkaräter unter den Neustarts. Kill Your Darlings blickt zurück auf die jungen Jahre von Allen Ginsberg, William S. Burroughs sowie Jack Kerouac und somit die Anfänge der Beat Generation. Mandela beschäftigt sich mit dem Leben des im Dezember verstorbenen Friedensnobelpreisträgers. Und die deutsche Produktion Staudamm stellt die Auseinandersetzung mit einem Amoklauf ins Zentrum seiner Handlung.

 

47 Ronin

USA 2013, 119 Minuten, FSK 12

Regie: Carl Rinsch

Nach I, Frankenstein offenbar gleich die nächste Fantasyactiongurke aus Hollywood.

IMDb: 66 / Rotten Tomatoes: 12 / Metacritic: 29

 

Anchorman – Die Legende kehrt zurück

USA 2013, 113 Minuten, FSK 12

Regie: Adam McKay

Zehn Jahre nach dem ersten Teil ist der begrenzt intelligente Nachrichtenmann Ron Burgundy zurück.

IMDb: 71 / Rotten Tomatoes: 75 / Metacritic: 61

 

Disconnect

USA 2012, 115 Minuten, FSK 12

Regie: Henry Alex Rubin

Über die Gefahren im Internet.

IMDb: 76 / Rotten Tomatoes: 68 / Metacritic: 64

 

Kill Your Darlings

USA 2013, 103 Minuten, FSK 16

Regie: John Krokidas

Die Hipster des 20. Jahrhunderts oder: Drei Beat-Autoren und ein Mord.

IMDb: 69 / Rotten Tomatoes: 77 / Metacritic: 65

 

Le Passé – Das Vergangene

Frankreich 2013, 125 Minuten, FSK 12

Regie: Asghar Farhadi

Eine neue Trennungsgeschichte vom Regisseur des Oscargewinners Nader und Simin.

IMDb: 81 / Rotten Tomatoes: 95 / Metacritic: 85

 

Le Weekend

Großbritannien 2013, 93 Minuten, FSK 0

Regie: Roger Michell

Ein Paar kehrt nach Paris zurück, um das Feuer wieder zu entfachen.

IMDb: 65 / Rotten Tomatoes: 98 / Metacritic: 78

 

Mandela: Der lange Weg zur Freiheit

USA 2013, 147 Minuten, FSK 12

Regie: Justin Chadwick

Am 5. Dezember starb Nelson Mandela. Dieser Film erzählt seine Geschichte.

IMDb: 71 / Rotten Tomatoes: 58 / Metacritic: 60

 

Staudamm

Deutschland 2013, 89 Minuten, FSK 12

Regie: Thomas Sieben

Über einen Amoklauf in einer Schule und die Fragen, die eine solche Tat aufwirft.

IMDb: 70

 

Außerdem starten die Dokumentationen Argerich (Selbstporträt der Tochter zweier bekannter Musiker), Der Imker (über einen Kurden, der wegen des Konflikts in der Türkei in die Schweiz floh) und Parallax Sounds Chicago (musikalisches Porträt der US-Metropole).

Beitragsbild: Le Passé (Camino Filmverleih)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>